ÖkoPLUS Label

Umwelt- und Klimaschutzprojekte

Durch die Verwendung des ÖkoPLUS Labels unterstützt team energie zahlreiche Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern. ÖkoPLUS-Klimaschutzprojekte garantieren die Förderung nachhaltiger Entwicklung im Sinne der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Dafür werden die Projekte anhand weltweit anerkannter Indizes (Environmental Performance Index & Human Development Index) ausgewertet und Projektmaßnahmen für Bildung, medizinische Versorgung, Infrastruktur, Kinder- und Kulturförderung analysiert. Wichtig hierbei sind ökodynamische Entwicklungschancen, hohes CO2 - Einsparpotential und tatsächliche nachhaltige Wirkung. Anhand des Kriterienkatalogs wird dieses jährlich vom TÜV Rheinland geprüft.

Ziele für die nachhaltige Entwicklung:
Klimaschutzprojekte, die das Label ÖkoPLUS tragen haben zum Ziel, Armut und Hunger beenden, Ungleichheiten bekämpfen, Selbstbestimmung der Menschen stärken, Geschlechtergerechtigkeit und ein gutes und gesundes Leben für alle sichern, Klimawandel bekämpfen, Menschenrechte schützen und mehr.
Die definierten Ziele und Klimaschutzprojkete können Sie hier als einsehen:
Übersicht der Ziele
Auswahl der Pojekte